Hier einige Kundenstimmen:

"Die systemische Beratung im Organisationsprozess der Stadtwerke Elmshorn durch Frau Hartel war eine wichtige Voraussetzung für die Akzeptanz der notwendigen Veränderungen bei allen Beteiligten. Mit sehr viel Gespür für Situationen und Befindlichkeiten hat Frau Hartel maßgeblich zur Schaffung einer konstruktiven Atmosphäre für diese Veränderungsprozesse beigetragen. Ich bin überzeugt, dass uns damit eine nachhaltige Organisationsentwicklung gelungen ist.

Vielen herzlichen Dank dafür.

Torsten Zipperling
Direktor der Stadtwerke Elmshorn

Dezember 2012"

-------------------------------------------------
Wir arbeiten seit vielen Jahren mit
Frau Hartel im Unternehmen zusammen: sowohl zum Thema Organisationsstellen, um Organisationsstrukturen zu optimieren als auch für die persönliche Entwicklung von Führungskräften. Frau Hartel versteht es ausgezeichnet, sich in Situationen und Menschen einzufühlen und die anstehenden Themen zu lösen.

Melanie Schneider
Bereichsleitung Vertrieb
Stadtwerke Elmshorn
---------------------------------------------------

Frau Hartel hat für unser Haus die technischen Führungskräfte gecoacht und damit die persönliche Entwicklung auf eine weitere Stufe gehoben.
Die Veränderungen sind bei den Einzelnen deutlich spürbar und wirken auch in die Familien positiv hinein.
Beides wiederum hat einen entscheidenden Einfluss auf das Team insgesamt gehabt und die Teamentwicklung intensiv befördert.

Olaf Deich, November 2012, Energieunternehmen
-------------------------------------------------------------------

Liebe Conni,
es warst Du,  die mich durch Deine Art und Einfühlungsvermögen dahin geführt hat, tiefere Zusammenhänge zu erkennen. Unsere gemeinsamen Systemischen Aufstellungen waren immer richtungsweisend,  sowohl bei  persönlichen, als auch bei beruflichen Themen.
Ich danke Dir.
Deine Heike
www.jahn-consulting.de

---------------------------------------------------------
Ich habe sehr viel über Familie, Beruf und Beziehung nachgedacht.
Über Dinge und Zusammenhänge, die nicht so abliefen,
wie ich es mir vorgestellt habe oder wie ich sie gerne hätte.
Während dieser Art des Denkens war mir das eine oder andere
schon bewusst und klar, jedoch habe ich nicht den Gedankenweg
gefunden, der mir dabei hilft das Problem zu lösen.
Durch Frau Hartel und ihre Aufstellungsarbeit ist mir der Weg zum Bewusstwerden und die dadurch resultierende Verantwortung näher gebracht worden und dass ICH die Möglichkeit der Aktion alleine bestimmen kann.

L-E Hartmann
Vertrieb
Chemiebranche
-------------------------------------------------------------------

"cornelia hartel ist eine ganz besondere frau und trainerin: sie hat ungeheuer feine antennen für das zwischenmenschliche und kann so strömungen und spannungsfelder wahrnehmen die uns sonst verborgen bleiben. gleichzeitig hilft sie einem, mit ihrer einfühlsamen art und ihrer profunden kenntnis menschlicher beziehungen, sich selbst und andere besser zu verstehen und so zu positionieren, dass man sich wohler fühlt und mit seinem leben besser klarkommt."



Oliver Dunskus
Sales Manager Laminating Adhesives
Henkel AG & Co. KGaA

---------------------------------------------------------------------

Liebe Conni,
inzwischen sind schon einige Monate vergangen und ich wollte dir so gerne die Rückmeldung geben, dass es gut mit uns weitergegangen ist! Daran hast du bzw. die Familienaufstellung großen Anteil und wir sind dir beide sehr dankbar dafür! Mitte April war ich mit meinem Mann Norman, von dem ich zu dem Zeitpunkt 8 Monate getrennt gelebt hatte, bei dir und seit dem 1. Mai sind wir wieder sehr glücklich zusammen, viel schöner als vorher!
Ganz liebe Grüße
Ina
---------------------------------------------------------------------
Conni Hartel begegnete mir zum ersten Mal als Trainerin für Systemische Aufstellungen im ‚Genesis Event‘ 2006 am Lake Powel/USA veranstaltet von Ullrich Erhardt und dann nochmals später in ihrem eigenen Kurs ‚ „Ordnungen des Erfolgs“ ‚ in Hamburg.
Selbsterfahrung und der Umgang mit schwierigen Lebenslagen waren einige der zentralen Themen, welche Conni Hartel einfühlsam vermittelte und mit konkreter individueller Unterstützung auch begleitete. So konnte ich wertvolle neue Ansätze zur Selbsterfahrung aufnehmen und später auch für mich persönlich umsetzen.
Durch ihre positive Ausstrahlung, ihrem Witz und Humor gepaart mit ihrer enormen Erfahrung in systemischen Aufstellungen reagierte Sie auch auf ernste Kurssituationen absolut professionell.
Sie ist für mich eine hochmotivierte Kursleiterin mit einer guten Mischung von persönlicher Hingabe und professionellem Verhalten.
Klaus am 28. April 2013
-------------------------------------------------------------------

Ich bin seit 2006 bei systemischen Aufstellungen mit Conni Hartel dabei.
Als Ingenieur bin ich gewohnt rational zu denken. Dennoch bin ich von Beginn an
fasziniert von den Resultaten dieser Arbeit gewesen. Ich habe mich auf
das Familienstellen als tolle Methode eingelassen um Verstrickungen zu lösen.
Dabei habe ich erfahren, dass es andere Wege gibt als nur wissenschaftlich fundierte.
Die Arbeit muss mit Erfahrung und Einfühlungsvermögen begleitet werden.
Conni hat mich immer wieder durch diese Eigenschaften erstaunt.
Ich habe mich im letzten Jahr entschlossen eine Ausbildung im systemischen Aufstellen
bei Conni zu absolvieren.
Über die Ausbildungsgruppe ist ein Netzwerk von Gleichgesinnten entstanden, dass
auf Basis von Connis Lehren, eine fruchtbare Arbeit fortsetzt.
Conni vermittelt ihre tiefe Erfahrung auf angenehme Art und macht die Ausbildung
so zu einem Vergnügen.
Danke Conni das es dich gibt.

Ralf Schlutow,
Dipl. Ingenieur
-------------------------------------------------------------------

Conny habe ich im Rahmen eines dreitägigen Seminars kennengelernt. Sie versteht es, durch ihre
gewitzte, verständnisvolle und aufmerksame Art, eine angenehme und konstruktive Atmosphäre
zu schaffen, die zur aktiven Teilnahme an ihren Kursen animiert.

Das Thema "Aufstellung" war anfangs für mich ungewohnt. Nachdem jedoch die anfängliche Skepsis überwunden war und ich mich voll darauf einlassen konnte, kann ich im Nachhinein nur von einem außergewöhnlichen Erkenntnisgewinn sprechen, der eine anhaltende Wirkung entfaltet hat. Eine Erfahrung, die ich in meinem Leben nicht mehr missen möchte und die ich jedem nur ans Herz legen kann!"

Kay N.
-------------------------------------------------------------------